DIE IDEE

HANDGEMACHTE LIEBHABERSTÜCKE,
MIT DENEN DU GUTES TUST.

 

Die Neugier darauf, Siebdruck auf einem neuen Material auszuprobieren, trifft auf den Wunsch, Gutes zu tun: N ÜBER C ist eine Kollektion von Accessoires aus Korkleder – von Kreativen der Peter Schmidt Group per Hand bedruckt und vom Frankfurter Label frisch Beutel ebenfalls per Hand genäht. Abstrahierte Seenotsignale geben der Kollektion nicht nur ihren Namen, sondern auch einen Sinn: 100% des Erlöses aus dem Verkauf kommt nämlich der Organisation „Jugend Rettet“ zugute, die sich für die Rettung in Seenot geratener Flüchtlinge einsetzt. Denn jeder weiß: Kork geht nicht unter.

DIE MUSTER

WAS ÜBEREINANDER GEHISST WIRD,
HABEN WIR ÜBEREINANDER GEDRUCKT.

 

Für N ÜBER C abstrahierten wir drei im internationalen Schifffahrtsverkehr gebräuchliche Seenotsignale. Die Flaggen, die übereinander gehisst werden, druckten wir dabei in zwei Schichten übereinander. Das Ergebnis kann zwar decodiert werden, muss es jedoch nicht. So bleibt N ÜBER C ein zurückhaltendes Statement und überzeugt alleine durch die unverwechselbare Kombination aus Siebdruck und Kork.

Das Seenotsignal N über C: Ich bin in Not

icon_nc

N / C

Ich bin in Not.

Das Seenotsignal D über X: Ich sinke

icon_dx

D / X

Ich sinke.

Das Seenotsignal C über B: Ich benötige sofort Hilfe

icon_cb

C / B

Ich benötige sofort Hilfe.

KOLLEKTION

VON HAND GENÄHT,
VON HERZEN GESPENDET.

 

Die N ÜBER C Kork-Kollektion ist auf 100 Exemplare limitiert – jedes davon ein handgenähtes Unikat, das im Atelier des Frankfurter Labels frisch Beutel entstand. Bewährte Produkte wie zum Beispiel Shopper, Rucksack, Bauchtaschen oder Mäppchen interpretierten die Macherinnen von frisch Beutel neu. Daneben entwickelten sie gemeinsam mit dem Team der Peter Schmidt Group Smartphone-Hüllen und Laptop-Cases. 100% des Erlöses aus dem Verkauf geht an die Organisation Jugend Rettet.

N ÜBER C Kork-Kollektion Beutel – erhältlich bei www.frisch-shop.de
N ÜBER C Kork-Kollektion Etui Groß – erhältlich bei www.frisch-shop.de
N ÜBER C Kork-Kollektion Rucksack – erhältlich bei www.frisch-shop.de
N ÜBER C Kork-Kollektion Stifteetui iPhone Hülle – erhältlich bei www.frisch-shop.de
N ÜBER C Kork-Kollektion Beutel – erhältlich bei www.frisch-shop.de
N ÜBER C Kork-Kollektion Shopper Black – erhältlich bei www.frisch-shop.de
N ÜBER C Kork-Kollektion Bauchtasche – erhältlich bei www.frisch-shop.de
N ÜBER C Kork-Kollektion Shopper – erhältlich bei www.frisch-shop.de

Neugierig? Schau doch im Shop von frisch Beutel vorbei!

DIE ENTSTEHUNG

AUS ÜBERZEUGUNG UND LUST
AM EXPERIMENT.

N ÜBER C / Korkleder als Material der Kork-Accessoires

DAS  MATERIAL

 

Kork ist für viele Menschen eine Alternative zu Leder – sei es aus dem Wunsch, keine tierischen Produkte kaufen zu wollen oder aber wegen seiner ganz besonderen Eigenschaften, wie der Geschmeidigkeit im Griff und individueller Maserung. Kork ist ein nachhaltiges, nachwachsendes Material, das zugleich mit Bedacht verwendet werden will: Denn nur alle acht Jahre können die Rinden der in Portugal wachsenden Korkeichen „geschält“ werden. Anschließend wird die Korkschicht auf einem textilen Trägerstoff aufgebracht und kann verarbeitet werden. Kork ist form- und wetterbeständig, sollte jedoch keiner extremen Feuchtigkeit ausgesetzt werden. Und wie Leder altert Kork mit der Zeit und benötigt Pflege.

N ÜBER C / Korkleder-Accesssoires / im Siebdruck entstanden
N ÜBER C Kork-Kollektion / Räkeln im Siebdruck

DER DRUCKPROZESS

 

Der Ursprung der N ÜBER C Kollektion lag in einem Siebdruckworkshop: Kreative der Peter Schmidt Group experimentierten in der Werkstatt von Kerstin Lichtblau und Michael Bloeck im Atelierhaus Basis mit der Drucktechnik. Anschließend stellten sich einige Mitarbeiter die Frage, wie sich Siebdruck auf Korkleder verhalten würde. Für alle Beteiligten war dies ein Experiment. Es galt darum, Farbmischungen und Konsistenzen zu testen, mit denen sich leuchtende und möglichst langlebige Druckergebnisse erzielen lassen. Beim Druck selbst wurden die einzelnen Farbschichten in Handarbeit aufgetragen – und streng darauf geachtet, dass ihre Reihenfolge der tatsächlichen Flaggenreihung auf hoher See entspricht.

Was zum Druck außerdem mit dazugehörte: Lange Überlegungen, wie sich Schnittmuster auf den Druckbögen anordnen lassen und in welcher Größe die Flaggensignale am besten zur Geltung kommen. Das Belichten von Sieben, unzählige Reinigungs- und Trockenphasen – und eine gehörige Portion Muskelkater.

N ÜBER C Korkaccessoires / Echte Handarbeit im Atelier von frisch Beutel

 DIE PRODUKTION

 

Jedes Produkt aus der N ÜBER C Kollektion entstand in Handarbeit im Atelier von frisch Beutel. Die beiden Macherinnen des Labels fertigen bereits seit 2015 Accessoires aus Korkleder. Sie kennen also die Materialeigenschaften und wissen, wie man es so verarbeitet, dass die Freude am Produkt möglichst lange anhält. Der Druck der finalen Kleinserie sowie die Prägung des Labels erfolgten bei lokalen Partnern. Denn wir legten Wert auf einen partnerschaftlichen Produktionsprozess ohne weite Wege. Auch das gehört zu einem nachhaltigen Projekt schließlich mit dazu.

DAS TEAM

VIELE HÄNDE
FÜR EIN GUTES ERGEBNIS.

N ÜBER C Korkaccessoires / frisch Beutel

frisch Beutel

Mit ihrem Label frisch Beutel produzieren Lisa Frisch und Katharina Pfaff bereits seit 2015 von Hand genähte Taschen und Accessoires aus Korkleder. Zahlreiche Magazine haben ihre Produkte berichtet. Für N ÜBER C entwickelten Lisa und Katharina neue Designs, wie zum Beispiel Smartphone-Hüllen und Laptop-Cases.

N ÜBER C Korkaccessoires / Das Team der Peter Schmidt Group

Peter Schmidt Group

Die Peter Schmidt Group ist Deutschlands derzeit erfolgreichste Marken- und Designagentur. Neben Projekten für international bekannte Unternehmen entstehen hier eigene Kreativprojekte, die von der Agentur gefördert werden. Larissa von der Heide und Marija Zurak entwickelten die Idee und Designs für N ÜBER C; Guido Schröpel unterstützte die beiden konzeptionell und beim Copywriting.

Du findest kein passendes Produkt, möchtest aber trotzdem spenden?

Jeder Mensch verdient die Rettung aus Seenot – unabhängig von Herkunft, Religion oder Rechtmäßigkeit des Status. Die Initiative Jugend Rettet sammelt Spenden für Rettungseinsätze auf dem Mittelmeer und erhält von jedem verkauften Teil der N ÜBER C Kollektion 100% des Erlöses. Aber natürlich kannst du auch spenden, ohne zu kaufen!

logo_jugendrettet